Energieaudit


Die wichtigste Form des Energieaudits ist in Österreich das Energieaudit nach EN 16247-1. Auf diese Norm wird auch im 2014 beschlossenen Energieeffizienzgesetz (EEffG) verwiesen.

 

Das Ziel eines Energieaudits besteht darin, den Energieverbrauch von Anlagen, Prozessen, Gebäuden, Transportvorgängen, Systemen oder Organisationen systematisch zu überprüfen um daraus Einsparpotentiale im Sinne der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit ableiten zu können. Es werden sowohl zugelieferte Energieströme und Energieströme aus Eigenerzeugung betrachtet als auch die Verwendung der eingesetzten Energie.

 

Das Ergebnis besteht nicht nur aus den reinen Messdaten und deren Analysen sondern auch aus konkreten Verbesserungsvorschlägen. Diese müssen auf Grundlage des Audits sowohl in technischer als auch finanzieller Hinsicht eindeutig quantifizierbar sein.

 

Nur Personen, die bestimmte Erfordernisse erfüllen, können die vom österreichischen EEffG vorgeschriebenen Audits durchführen. Die Voraussetzungen sind eine qualifizierte Ausbildung und Zusatzausbildung im Energieeffizienzbereich und ausreichend praktische Berufserfahrung, welche durch konkrete Projekte nachgewiesen werden muss. Eine aktuelle Liste aller Personen, die derzeit berechtigt sind, Energieaudits für das EEffG durchzuführen, finden Sie hier

 

Ein Audit nach EN 16247 hat immer denselben systematischen Ablauf:

  1. Einleitender Kontakt zur Klärung der Rahmenbedingungen
  2. Auftakt-Besprechung zur Information und Abstimmung aller Beteiligten
  3. Datenerfassung
  4. Außeneinsatz/Ortsbegehung
  5. Analyse
  6. Bericht
  7. Abschlussbesprechung

Falls das Audit aufgrund einer Verpflichtung nach EEffG durchgeführt wurde, muss der Bericht noch an die Monitoringstelle geleitet werden. 


Und was können wir für Sie tun?

 

Wir führen seit vielen Jahren Audits in Betrieben der Holzindustrie durch. Wir kennen die Prozesse und Besonderheiten der Branche. Nebenbei haben wir ein besonderes Augenmerk auf die einwandfreie Funktion von Anlagenkomponenten. Wir weisen Sie auf Schwachstellen und störanfällige Elemente hin und helfen Ihnen, das Gesamtsystem im Bezug auf Durchsatz und Stillstandszeiten zu optimieren.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!